Apple User sind aktiver im Web 2.0

05 May 2007 0 Comments , , Estimated reading time: 1 minute read

Anders als Hit­wise vor ein­i­gen Wochen kom­mt For­res­t­er Research in ein­er Stud­ie zum Schluss, dass immer mehr Ben­utzer selbst Inhalte für das Web kreiren. Interess­ant aber nicht überas­chend finde ich vor allem den hohen Anteil der Apple User an der Web 2.0‑Gemeinde:

Beson­ders ver­wun­der­lich ist das nicht, stehen Mac-Anwender doch in dem Ruf, sich eher für kreat­ive Dinge begeistern zu können. Zudem steht die schicke Apple-Hard­ware gerade bei jun­gen, marken­be­wussten Ver­brauch­ern hoch im Kurs, genau jen­er Kund­schaft, die unter den akt­iven Web 2.0‑Anwendern beson­ders häufig ver­tre­ten ist.

Sowohl Hit­wise als auch For­res­t­er Reserch sehen das Mit­mach-Web nicht am Ende. Den­noch fehlen bei vielen der mush­roomenden Web 2.0 Anwendung allerd­ings das Busi­ness­mod­el. Ger­rit hat das vor ein paar Tagen recht schön bes­chrieben.

Your comment

Your Gravatar