Best of Nineties

09 Apr 2007 0 Comments , , Estimated reading time: 1 minute read

Mal wieder eine Hitl­iste, dies­mal meine Lieblingslieder aus den Neun­zi­gern:

  • Ice MC: It’s a rainy Day
  • Blümchen: Herz an Herz
  • Selig: Ohne Dich
  • Die Fant­astischen Vier: Krieger (steht aber nur stellver­tre­tend für viele gen­iale Fanta Vier Lieder)
  • Fettes Brot: Jein
  • 4 Non Blondes: What’s up
  • …But Alive: Sie war, sie ist, sie bleibt
  • Scor­pi­ons: Wind of Change
  • Ace of Base: Al that she wants
  • The Smash­ing Pump­kins: Bul­let with But­ter­fly Wings
  • Live: I Alone

Und mal wieder ist es eigent­lich nicht voll­ständig.

Update 09.04.2006: Naja, war let­zte Nacht relat­iv spon­tan zusmmengewür­felt. Es fehlen auf jeden Fall Simple & Funky von Alli­ance Eth­nik, ANNA von Fre­un­deskre­is, I’d Do Any­thing For Love von Meat Loaf, Jessie von Joshua Kadis­on, Fire­starter von The Prodigy, I will sur­vive von Cake, L’homme pressé von Noir Desir. Und noch viele mehr. Bei ein­zelnen Tracks ist das wesent­lich schwi­eri­ger als bei Alben oder Büch­ern. Viel­leicht gibt es dem­nächst auch eine neue Ver­sion. We’ll see.

Update 13.04.2006: I Alone von Live ist ja auch aus den Neun­zi­gern, ich hab mal die Liste auf 11 Tracks erweit­ert. Das Lied darf auf gar kein­en Fall fehlen.

Your comment

Your Gravatar