Die Weine der Weinprobe

16 Jan 2008 0 Comments , Estimated reading time: 1 minute read

Let­zten Freit­ag war Wein­probe. Und die Weine war­en sehr leck­er. Wir haben insges­amt 5 (Rot-)Weine getrunken (plus Pro­secco als Aper­it­iv und Cham­pagne und Riesling­sekt sow­ie Diges­tif am Ende). Das gan­ze war eine schöne Tour durch Europa. Und Fol­gendes gab es zu trinken:

  1. Pro­secco Speran­dio (Itali­en) ++
  2. Hum­mel Por­tu­gieser (Ungarn — Vilány) +
  3. Castel Peter St. Laurent (Deutsch­land — Pfalz) +
  4. Jurtschitsch Zwei­gelt (Öster­ereich — Nieder­östereich) +++
  5. J.P. Pal­mela (Por­tugal) ++
  6. Fir­ri­ato Nero d’A­vola (Itali­en — Sicil­ia) ++
  7. Cham­pagne Autr­eau Brut Rosé (Frankreich — Cham­pagne) +++
  8. Hahn­mühle Riesling Sekt (Deutsch­land — Pfalz) ++
  9. ver­schiedene Diges­tifs, bei mir ein Grappa aus der Pfalz

Die Weine habe ich mit +, ++ und +++ bew­er­tet. Zu mehr fehlt mir etwas die Erfahrung (und Erin­ner­ung). Aber die Wein­probe bei Oli kann ich defin­itv empfehlen. Die Aus­wahl der Weine war defin­it­iv rund und zu dem Wein gab’s lecker­en Käse, gute Infos und wohl auch leckere Fleis­chprodukte.

Ich glaube, ich werde gerade Wein­trink­er.

Your comment

Your Gravatar