Fußball…

14 Jun 2004 0 Comments , Estimated reading time: 1 minute read

Die EM in Por­tugal hat ange­fan­gen. 16 Nation­al­mannschaften streit­en sich dar­um, wer die beste Man­schaft Euro­pas stellt. Nur wer wird es wirk­lich? Gibt es in diesem Jahr Über­ras­chun­gen? Und wie weit kom­mt die deutsche Mannschaft?

Die erste Über­ras­chung gab es mein­er Mein­ung nach schon im Eröffnungsspiel. Wer hätte gedacht, dass Otto Rehagels Griechen die Por­tu­giesen dermaßen entza­ubern würden. Naja, man hätte sich ja nur mal den griech­is­chen Weg zur EM anschauen müssen. In dieser Form gehören die Griechen bei ihr­er ersten EM-Teil­nahme durchaus zu mein­en Favor­iten, ebenso wie Eng­land und Frankreich die sich gestern auch nichts ges­chen­kt Haben. OK, die beiden fran­zös­is­chen Tore war­en Ges­chen­ke des eng­lischen Tor­warts. Itali­en hat mich heute Nachmit­tag nicht allzu sehr überzeugt. Das 5:0 von Schweden gegen Bul­gari­en lässt dieses Team auch in einem interess­anten Licht erschein­en. Und wie sich Deutsch­land, Hol­land und Tschech­i­en sch­la­gen, wer­den wir erst mor­gen wis­sen.

Your comment

Your Gravatar